Sportwetten – Tipps für Einsteiger

Die Welt der Sportwetten ist schier grenzenlos und gleichermaßen vielseitig wie die Sportarten selbst. Die Faszination für den Sport allein reicht allerdings nicht aus, um erfolgreich zu wetten. Wenn Sie noch keine Erfahrungen beim Wetten gesammelt haben, sollten Sie sich zunächst mit dem Wettanbieter auseinandersetzen. Hier gilt es seriöse Buchmacher ausfindig zu machen und die geeignete Wettart zu finden, die am besten zu Ihrem Profil passt. Wir haben einige wichtige Punkte zusammengestellt, die Ihnen den Einstieg in die Wettbranche erleichtern sollen.

Anzeige

→ Vexcash Sofortkredit - innerhalb von 30 Min. Geld leihen*

Sport- und Wettarten bestimmen

Zu Beginn ist es sinnvoll die Wetttätigkeiten auf eine Sportart zu beschränken. Das Thema Sportwetten ist generell schon sehr umfangreich und erfordert Detailwissen. Überfordern Sie sich nicht und steigen Sie langsam ein. Entscheiden Sie sich für die Sportart, die Sie am meisten interessiert. Schließlich sollte ein gewisses Hintergrundwissen bestehen. Nachdem die Wahl für die Sportart gefallen ist, können Sie sich zwischen mehreren Wettarten entscheiden. Neben Einzelwetten sind beispielsweise Systemwetten und Kombiwetten gängig. Jede Wette hat ihre ganz besonderen Anforderungen. Informieren Sie sich bevor Sie wetten ausführlich über die Unterschiede sowie Vor- und Nachteil der jeweiligen Wetten. Unter http://de.openodds.com/sportwetten-tipps/, einem Onlineportal zum Thema Wetten, wurden hilfreiche Anfängertipps speziell für Sportwetten zusammengestellt. Darunter zahlreiche Beiträge, die über die verschiedenen Wettarten informieren. Für Anfänger sind einfache Kombinationswetten und Einzelwetten empfehlenswert.

Basketball

Basketball

Der Wettanbieter – seriös, zuverlässig, sicher

Den richtigen Wettanbieter (Buchmacher) zu finden, gleicht einer Herausforderung. Der Anbieter sollte seriös und zuverlässig sein. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass der Anbieter in vielerlei Hinsicht gut bewertet ist. Hierzu können Sie verschiedene Vergleichsportale für Wettanbieter nutzen, die eine Vielzahl von Wettanbietern detailliert prüfen und in Listen übersichtlich gegenüberstellen. Dank der Kriterien und Bewertungen erhalten Sie einen guten Überblick über das Gesamtangebot. Seriöse und empfehlenswerte Beispiele sind bwin, bet365 und tipico. Doch egal für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, lesen Sie die AGBs und entsprechenden Regeln gründlich, um böse Überraschungen zu vermeiden. Ein wichtiger Aspekt hinsichtlich der Sicherheit sind die Zahlungsmethoden. Alle gängigen Zahlungsmethoden wie Banküberweisung, Sofortüberweisung, Moneybookers, Paysafecard, PayPal und Kreditkarte sollten vom Anbieter zur Verfügung gestellt werden.

Quoten, Mindesteinzahlung und Einsätze

Einige schwarze Schafe auf dem Markt der Wettanbieter verändern ihre Quoten nachdem Wetten platziert wurden. Dies ist nicht erlaubt. Sollten Sie das Gegenteil feststellen und sich die Quoten nach der Platzierung negativ verändern, sind Sie gut beraten diesen Anbieter künftig zu meiden. Achten Sie darauf, dass Mindesteinzahlungsbeträge auf einem gesunden Niveau liegen. 50 Euro sollten hierbei keinesfalls überschritten werden. Gerade für Anfänger sind die möglichen Gewinne bei Sportwetten mehr als verlockend. Lassen Sie sich jedoch nicht dazu hinreißen mit zu hohen Einsätzen zu spielen. Halten Sie sich an die Richtlinie lediglich 5 bis 10 Prozent Ihres Guthabens zu investieren und Sie minimieren das Risiko.

Bonus – Bedingungen beachten!

Aufgrund des hohen Konkurrenzkampfes auf dem Markt der Sportwetten kämpfen die einzelnen Wettanbieter um jeden Kunden. Attraktive Bonusprogramme sind das Ergebnis. Lassen Sie sich jedoch nicht von verlockenden Angeboten in die Irre führen. Bevor Sie sich entscheiden, prüfen Sie zuvor stets die Bedingungen. Bei weniger guten Anbietern ist der Bonus an fast unmöglich zu erfüllende Voraussetzungen geknüpft. Lesen Sie deshalb auch das Kleingedruckte sorgfältig.

Bildquelle: tpsdave / pixabay.com



Schaffe dir deine finanzielle Freiheit:

Anzeige
Bestseller Nr. 2 bei Amazon Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen
Bestseller Nr. 3 bei Amazon Der Weg zur finanziellen Freiheit: Die erste Million

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 19.08.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.

banner