Poker und Casinospiele bei Full Tilt Poker

Eine Freizeitbeschäftigung, bei der es nicht immer um Geld geht.

Casinospiele oder Poker? Das ist ja meist eine Typsache, denn manche spielen lieber Poker, wo sie auch ein wenig den Kopf einsetzen müssen, andere setzen beim Roulette oder Blackjack eher aufs Glück und wissen, dass sie so kaum Einfluss auf den Ausgang des Spiels haben. Doch heißt es, dass wenn man eine der zwei Sachen mag, man automatisch an der anderen nicht auch Spaß finden darf?

Wer im Netz nach einem Anbieter sucht, der beide Möglichkeiten anbietet, ist bei Full Tilt Poker gut aufgehoben. Der Name deutet zwar darauf hin, dass Full Tilt hauptsächlich ein Anbieter von Online Poker ist (was der Wahrheit entspricht), doch seit Kurzem werden auf der Seite auch Casinospiele angeboten, an denen sich Glücksspielfreunde erfreuen können.

Full Tilt Poker

Wer sich einmal ein Konto bei Full Tilt einrichten möchte, kann auf die Software und Spiele zugreifen. Das Ganze funktioniert ganz einfach und selbst, wer sich mit der Installation von Programmen nicht so gut auskennt, wird übersichtlich durch die Prozedur geführt. Die Software Installation funktioniert sozusagen ganz von alleine. Beim nächsten Schritt muss man dann allerdings wieder etwas nachhelfen, denn dann geht es darum, sich ein Konto auf der Seite einzurichten. Dies dauert wiederum aber auch nur ein paar Minuten. Dann wird es ernst, wenn es um mögliche Einzahlungen geht. Wer zum Beispiel den Poker Client von Full Tilt herunterladen möchte, kann mit einem stattlichen Einzahlungsbonus rechnen, der sich danach orientiert, wie viel man beim ersten Mal auf sein Konto laden möchte.

Bei den neuen Casino Spielen kann man sich dafür entscheiden, ob man das Ganze nicht erst einmal nur mit Spielgeld ausprobieren möchte. Das ist gerade für Anfänger eine gute Möglichkeit, sich die Spiele zunächst nur anzusehen, ohne dabei gleich richtiges Geld setzen zu müssen. Wer sich dann irgendwann einen richtigen Einsatz zutraut, kann an Spielen teilnehmen, die ab $0,10 Mindesteinsätze erfordern. So geht man natürlich das Risiko ein, das Geld am Ende zu verlieren, doch ebenso hoch ist ja auch die Wahrscheinlichkeit, einen Gewinn mit nach Hause zu nehmen. Am Anfang sollte man vielleicht mit kleinen Einsätzen beginnen, um sich langsam an die möglichen Dimensionen heranzutasten. Schließlich ist es ja eigentlich nur ein Spiel und so sollte man es auch behandeln.

In der Lobby kann man die unterschiedlichen Casino Spiele auswählen, für die man sich interessiert, darunter Blackjack und Roulette Spiele oder Slots Games. Beim Blackjack und Roulette muss man nicht unbedingt nur für sich spielen, denn wer Freunde mit im Schlepptau hat, kann die Multi Player Funktion nutzen und sich mit ihnen an einen Tisch setzen. Oder man lädt sich die entsprechende Poker Software herunter und variiert das Spielvergnügen ab und zu mal. Das eine fordert mehr den Kopf und das Geschick, das andere erhöht den Puls, wenn es darum geht, ob man Glück hatte und gewonnen hat. Solange man alles für den reinen Spaß an der Sache betreibt und nicht nur ans Geld denkt, sind sowohl die Casino Spiele als auch das Pokern eine unterhaltsame Freizeitbeschäftigung.

Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.

banner