Casino-Anbieter im Vergleich

Im Internet haben sehr viele Casinos ihre Tore geöffnet und bieten ihren Neukunden tolle Willkommensboni an. Aber nicht nur der Bonus ist wichtig, auch andere Fakten spielen bei den Casinos eine Rolle, die nicht unerheblich sind. Diese zu beurteilen, ist äußerst wichtig, wenn man sich für einen Anbieter entscheiden möchte. Da gilt es den Support und die Bonusbedingungen genauer zu betrachten, aber auch die Abwicklung von Ein- und Auszahlungen sind nicht unwichtig.

Ratgeberseiten im Netz, wie www.casino.com.de listen in einem Casino Test die besten Anbieter auf und unterstützen die Spieler so mit wichtigen Informationen für die Auswahl eines Casino-Anbieters.

Spiele-Angebot

Das zunächst Wichtigste bei der Wahl eines Casinos ist das Spiele-Angebot. Der jeweilige Anbieter sollte davon eine möglichst große Palette auf seiner Seite haben, die für Abwechslung sorgen und für viel Spaß. Die Casino-Bewertungen von Kunden bei den Tests können bei der Beurteilung des Angebots sehr hilfreich sein. In den meisten Fällen bieten die Casinos aber ein optimales Spieleangebot, so dass für jeden Spieler etwas dabei ist.
Besonderes Vergnügen bereiten dabei die Livecasinos. Diese sorgen für ein unbeschreibliches Casino Feeling, fast schon so, als wäre man in einem Casino in Las Vegas und nicht bequem am heimischen Computer.

Online Spielautomat | © Alterfalter - Fotolia.com

Online Spielautomat | © Alterfalter – Fotolia.com

Der Kundenservice ist sehr wichtig

Zum einen sollte der Support für Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz natürlich deutschsprachig sein. Ein 24/7 Service wäre wünschenswert, zumindest täglich solte der Support aber erreichbar sein. Viele Casinos bieten eine kostenlose Hotline oder sogar einen Rückrufservice an. Das ist natürlich optimal für die Kunden, denn falls der Support im Ausland sitzt, hat man sonst hohe Telefonrechnungen zu befürchten. Auch ein Live-Chat ist vorteilhaft. So ist der Kundenservice immer erreichbar, falls es einmal Probleme oder Fragen geben sollte.

Die Bonusbedingungen

Es gibt Casinos, bei denen sich die Bonusbedingungen unerfüllbar zeigen. Auf diese Casinos sollte man verzichten. Es ist in der Regel so, dass man eine bestimmte Zeit zur Verfügung hat, um die Voraussetzungen für eine Bonus-Gutschrift zu erfüllen. Erfüllt man diese Bedingungen nicht in dieser Zeit, verfallen der Bonus und auch das bis dahin gewonnene Geld. Man sollte sich besser dafür entscheiden, den Bonus lieber mit einer minimalen Ersteinzahlung zu nutzen, damit man die Möglichkeit hat, ihn umsetzen zu können.

Die Ein- und Auszahlungen

Die meisten Anbieter akzeptieren die gängigen Kreditkarten, wie MasterCard, VISA und Amex. Oftmals kostet das aber auch Gebühren. Es ist deshalb von Vorteil, wenn man in einem Casino seine Einzahlungen über ein E-Wallet leiten kann, wie zum Beispiel PayPal. Das spart Zeit und Geld und ist besonders sicher. Andere Methoden, wie reguläre Überweisungen von einem Bankkonto, dauern meist viel zu lange und sind deshalb ungeeignet.

Tischlimits

Als ebenfalls sehr angenehm ist zu betrachten, dass viele Casinos keine Tischlimits aufweisen. So kann jeder Spieler seine Einsätze in der Höhe so gestalten, wie er es gerne möchte. Sehr spannend sind dabei die sogenannten Highroller. Das ist aber nur für äußerst erfahrene Spieler interessant, die ohne Limits spielen wollen und auch können. Für Einsteiger sind derartige Angebote nicht zu empfehlen.

Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.

banner