Mobile Casinos werden immer beliebter

Spielen auf dem Smartphone ist der neue Trend.

Wir leben in einem mobilen Zeitalter. Smartphones erleichtern uns das Leben. Und sie erleichtern uns auch das Spielen in einem Casino. Ganz einfach unterwegs, egal wo man sich gerade befindet.

Mobiles Casino

Ein mobiles Casino bedeutet im Grunde, daß der Spieler auch von unterwegs um Geld spielen kann. Es kann sich um Automaten handeln, um Roulette, um Blackjack oder um andere Angebote. Gespielt werden kann entweder auf einer App oder auf einer mobilen Seite. Manch ein Online Casino bietet sogar beide Varianten an. Vergleiche die besten Mobile Casinos einfach miteinander und finde das für dich passende heraus.

Was ist der große Vorteil mobil in einem Casino zu spielen? Es ist die Unabhängigkeit. Wer um Geld spielen will, mußte ganz früher in ein echtes Casino gehen oder zumindest in eine Spielothek. Die hatten Öffnungszeiten und dorthin mußte man auch erst einmal gelangen. Das kostete Zeit und Aufwand.
Dann kamen die Casinos im Internet auf. Um sie zu nutzen, mußte man zu Hause vor dem Computer sitzen. Das ist zur Zeit immer noch immer die am häufigsten genutzte Variante, doch warum nicht auch von unterwegs spielen? Zum Beispiel auf dem Weg zur oder von der Arbeit. Oder im Urlaub im Hotel oder am Strand. Es gibt so viele Momente im Leben, in denen das Smartphone hilft. Und es hilft auch dabei, Geld zu gewinnen. Übrigens: Weder Apps noch die Nutzung einer mobilen Seite kosten bei den Casinos etwas.

Die Unterschiede zwischen einer mobilen Seite und einer App: Optionen des mobilen Angebots der verschiedenen Online Casinos

Smartphone – Quelle: pixabay.com (elcodigodebarras)

Smartphone – Quelle: pixabay.com (elcodigodebarras)

Wer ein Smartphone nutzt oder auch einen Tablet Computer, wird mit dem Wörtchen App etwas anfangen können. Diese kleinen Programme gibt es zu allen möglichen Themen und für viele Aufgaben. Auch wer gerne Glücksspiele spielt, also auf Sport wettet oder in einem Casino Geld in Glücksspielen einsetzt, findet dafür die passende App. Die Computerzeitschrift Chip stellt hier die besten Apps vor.

Allerdings gibt es Casino-Apps nicht von allen namhaften Casinoanbietern und auch nicht in allen Portalen, die Apps in großer Auswahl anbieten. Beispielsweise gibt es bei einem der Marktführer für Apps keine Casino-Apps für das Betriebssystem Android, bei denen es um echtes Geld geht. In diesem Fall muß man als Kunde allerdings nur auf die entsprechende Casino-Website gehen und einen Download starten.
Apps für Geräte wie das iPhone sind hingegen problemlos im Store auf dem Smartphone zu finden. In diesem kleinen Programm spielt man mit seinen Benutzernamen und dem gewohnten Paßwort und hat eine oftmals etwas begrenzte Auswahl an Spielen, die speziell für das Smartphone programmiert sind. Auch Einzahlungen und Auszahlungen sind möglich.

Speziell programmiert und bei fast allen Anbietern von Casinospielen auch tatsächlich verfügbar sind mobile Seiten. Man surft sie im Browser des Smartphones oder Tablet Computers einfach mit der normalen Adresse an und findet eine speziell auf den kleineren Bildschirm angepaßte Seite vor. Die Benutzung ist identisch, die Spiele sind es meist auch. Ein Download ist nicht nötig.

Kommentare sind geschlossen.

banner