So sieht ein seriöser Sportwetten Anbieter aus!

Besonders im World Wide Web gibt es in Sachen Sportwetten viele unterschiedliche Anbieter, denen man sich als Kunde anschließen könnte. Nun stellt sich aber die Frage, welche dieser Angebote wirklich seriös sind und dadurch mit einem guten Gewissen genutzt werden können. Erst wenn diese wichtige Frage beantwortet werden kann, ist es in der Folge möglich, sich weiterhin mit diesem Thema zu befassen.

Welche Lizenzen sind vorhanden?

In erster Linie braucht ein solches Unternehmen einmal die entsprechende Lizenz, um überhaupt auf legale Art auf dem Markt aktiv sein zu können. Der Verbraucher macht hier nun häufig den Fehler, auf eine Lizenz aus Deutschland zu hoffen. Doch da der deutsche Staat hier keinerlei Lizenzen an private Unternehmen vergibt, müssen diese auf andere Staaten ausweichen. Solange sich diese im Rahmen der EU befinden und dementsprechend in Malta oder Gibraltar zu finden sind, ist dies ein Zeichen für Seriosität. Sollte die Lizenz, welche stets auf dem unteren Teil der Seite zu sehen ist, aber auf einem kleinen Inselstaat ausgestellt worden sein, so ist dies im Grunde ein klares Signal dafür, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Der erste Blick sollte dementsprechend auf die dargestellte Lizenz des Unternehmens gelenkt werden.

Eine Lizenz aus Gibraltar oder Malta ist seriös | Foto: pixabairis, pixabay.com, CC0 Public Domain

Eine Lizenz aus Gibraltar oder Malta ist seriös | Foto: pixabairis, pixabay.com, CC0 Public Domain

Die Qualität des Bonus

Weiter geht es häufig mit einem Bonusangebot, welches stets sehr attraktiv zu sein scheint. Doch längst nicht jedes Unternehmen geht daran, den Kunden das Geld am Ende auch auszuzahlen. Handelt es sich um eine Offerte, bei der das zuerst eingezahlte Geld bis zu einem gewissen Betrag verdoppelt wird, so gilt es, ganz genau auf die damit in Verbindung stehenden Bedingungen zu achten. Denn häufig ist eine Umsetzung bei den Sportwetten erforderlich, bevor die Auszahlung angefordert werden kann. Auch auf http://sportwetten.bild.de/bonus/ bietet sich die Möglichkeit, beim Sportwettenvergleich einen Überblick über die vorhandenen Optionen zu bekommen. Viele Unternehmen bieten nämlich doch eine seriöse Möglichkeit, um direkt mit einem noch höheren Kapital ins Spiel starten zu können. Dies ist ein entscheidender Vorteil, der nicht so einfach geleugnet werden kann.

Nicht jedes Siegel ist echt | Foto: WolfBlur, pixabay.com, CC0 Public Domain

Nicht jedes Siegel ist echt | Foto: WolfBlur, pixabay.com, CC0 Public Domain

Die Siegel der Firma

Am Ende können auf der Seite eines Buchmachers zugleich einige Siegel eingesehen werden, welche die Firma in der Vergangenheit erworben hat. Sie weisen unter anderem darauf hin, dass vor der Anmeldung eine genaue Alterskontrolle durchgeführt wird und minderjährige Spieler dort nicht aktiv werden können. Zugleich werden offizielle Siegel verliehen, wenn Maßnahmen eingeleitet wurden, um die Gefahr der Spielsucht so gut wie nur möglich zu reduzieren. Als Verbraucher ist es zudem wichtig, genau darauf zu achten, ob die Siegel an sich auch als authentisch bezeichnet werden können. Fälscher geben sich oft große Mühe, um die eigenen Darstellungen dem Original sehr deutlich nachzuempfinden. Am Ende gibt es also unterschiedliche Punkte, an denen die eigene Aufmerksamkeit dann doch eine größere Bedeutung erlangt, um bei einem seriösen Unternehmen die eigenen Wetten abgeben zu können.

Kommentare sind geschlossen.

banner