„Flüchtlingslotterie“: 6 aus 1 Million

CSU will neuartige „Flüchtlingslotterie“ starten.

Die CSU freut sich jede eine neue Idee zur Eindämmung der „Flüchtlingslawine“, die angeblich auf Deutschland hereinbricht, präsentieren zu können. Von Grenzen dicht, über Aufnahmezentren in Griechenland bis zur Einschränkung des Nachzugs von Familienmitgliedern (selbst bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen).

Anzeige

Die allermeisten Ideen der CSU unter Partei-Chef Horst Seehofer sind zwar total menschenfeindlich, undemokratisch und populistisch, doch das hält die CSU nicht davon, ihre Ideen lauthals in die Welt zu posaunen und damit die gesamte Republik und die Berliner Politik zu nerven. Selbst der Erhalt des Koalitionsfriedens ist der CSU egal, wenn es mal wieder …weiterlesen →

banner