Pokerturniere

Eine Auswahl aktueller Pokerturniere.

Es gibt immer wieder die Gelegenheit bei einem Pokerturnier gegen echte Mitspieler anzutreten.

Viele Pokerspieler spielen schnell und unkompliziert am heimischen Computer bei einer der unzähligen Online Poker-Plattformen und sparen sich so den Aufwand für die Anreise. Doch das Spiel gegen echte Menschen von Angesicht zu Angesicht hat seinen ganz eigenen Reiz. Gerade beim Poker kommt es sehr auf die Reaktionen des Gegenspielers an. Psychologie spielt dabei eine große Rolle. Wer ist auffallend nervös? Wer blufft nur? Und wer geht nur dann ins Risiko, wenn er ein vermeintlich sicheres Blatt auf der Hand hat?

All diese Begleiterscheinungen geben dem Spiel noch einmal einen ganz besonderen Reiz. Das hat man so in der Form am heimischen PC nicht. Da kann man nicht sehen, ob der Gegenüber ins Schwitzen kommt oder nervös mit dem Fuß wippt. Deshalb finden immer wieder offline Pokerturniere statt und diese erfreuen sich großer Beliebtheit.

Die niedersäschsischen Spielbanken beispielsweise veranstalten häufig Pokerturniere in ihren Casinos. Hier eine Übersicht der nächsten und regelmäßigen Veranstaltungen:

Spielbank Hannover
„Born to Poker“ am 06. Juli 2013
Buy-in: 100 € plus 10 € Taxe
Freezeout
Starting Stack: 5.000
Spieler-Cap: 40
Check-in: 16.00 Uhr
Turnierbeginn: 17.00 Uhr

Spielbank Bad Zwischenahn
„Texas Hold’em Open!“
immer Montags und Donnerstags ab 20 Uhr
und Sonntags ab 19 Uhr
Buy-In: 100 €

Spielbank Osnabrück
„Texas Hold’em NL im Rebuy Add-on Modus“
jeden 1. und 2. Montag im Monat
Buy-In 100 € zzgl. 10€ Taxe
Starting-Stack: Buy-In: 3.000 Punkte / Rebuy: 3000 Punkte / Add-On: 6000 Punkte

„Texas Hold’em im Freete-ou Modus“
jeden 3., 4. und 5. Montag im Monat
Buy-In 100 € zzgl. 10€ Taxe
Starting-Stack: 10.000 Punkte in Turnierjetons

Also mal aufraffen, den Computer ausschalten und in einer der nahegelegenden Casinos Poker spielen. Das erweitert den Horizont ungemein.

Quelle: Spielbanken Niedersachsen

Teile diesen Artikel mit anderen:
banner