Fußball-Wetten zur WM

Nutze dein Fußballwissen.

Die Fußball-WM in Brasilien hat begonnen. Und es gab bereits einige Überraschungen.Vermeintliche Top-Favoriten wurden ihrer Rolle nicht gerecht und andere schnitten besser ab, als das vor der Weltmeisterschaft abzusehen war. Wer für solche Spiele eine entsprechende Fußballwette im Internet platziert hat, kann sich über einen schönen Geldgewinn freuen. Aber informieren Sie sich zuvor über die Anbieter und Bonusaktionen, das können Sie zum Beispiel auf www.fussballwetten.tv sehr gut.

Anzeige

Die erste Runde brachte einige Überraschungen

Brasilien ist ein echtes Fußball-Land. Hier wird der Fußball gelebt, er hat einen sehr hohen Stellenwert im täglichen Leben. Logisch, daß die Bevölkerung von der eigenen Mannschaft erwartet, daß diese bei der Heim-WM den Titel holt. Doch das Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Kroatien war so gar nicht nach dem Geschmack der brasilianischen Fans. Statt das Spiel von Anfang an zu beherrschen, tat sich Brasilien schwer mit dem Gegner aus Europa. Zwar gewann man das Spiel am Ende, auch wegen zahlreicher Schiedsrichter-Fehler, doch seiner Favoriten-Rolle wurde Brasilien nicht gerecht.
Auch ein Sieg der Kroaten wäre durchaus möglich gewesen. Wer auf einen Sieg der kroatischen Mannschaft gesetzt hatte, lag also gar nicht so verkehrt. Die Wettquote hätte den Tippern einen ordentlichen Gewinn verschafft.

Tor | © Vitaly Krivosheev - Fotolia.com

Tor | © Vitaly Krivosheev – Fotolia.com

Auch Spanien als amtierender Weltmeister blieb weit unter den Erwartungen. Im Spiel gegen die Niederlande kam man, trotz einer frühen Führung durch Elfmeter, regelrecht unter die Räder. Die Niederländer kontrollierten vor allem in der zweiten Hälfte das Spiel nach Belieben und schickten die Spanier am Ende mit einem unrühmlichen 5:1 in die Kabine.
Auch hier hatten die Wettquoten etwas anderes vorhergesagt. Deshalb bekamen die Mitspieler bei einer Sportwette, die auf den Sieg Hollands getippt hatten, einen ordentlichen Gewinn ausgezahlt.

Die deutsche Mannschaft überraschte dagegen mit ihrer klaren Überlegenheit gegenüber Portugal. Ebenso wie die Niederländer machte auch Deutschland die Partie gegen Portugal zum regelrechten Trainingsspiel. Die Portugiesen, nach einem Foul nur noch mit 10 Mann auf dem Platz, wurden deklassiert und dienten nur noch als menschliche Hindernisse für den deutschen Sturm. Echte Gegenwehr sieht anders aus. Mit 4:0 übernahm Deutschland die Führung in der Gruppe G und Portugal muß in den Spielen gegen Ghana und die USA bereits um das Weiterkommen zittern. Bei einer weiteren Niederlage oder einem Unentschieden können die Portugiesen wohl bereits nach die Vorrunde die Koffer packen.

Mit Sportwetten gewinnen

Es bleibt auch weiterhin spannend bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien, weitere Überraschungen sind nicht ausgeschlossen. Trotzdem kann man aber in den meisten Spielen davon ausgehen, daß der Favorit auch gewinnen wird. Gerade in der Gruppenphase. Jeder, der sich auskennt und sich bereits vor der WM mit den Mannschaften und ihrem Können beschäftigt hat, kann sein Wissen zu Geld machen, mit Fußballwetten.

Eine Sportwette auf den Sieger zu platzieren, dürfte für jeden Fußballinteressierten möglich sein. Und mit Sachverstand und ein wenig Glück kann man sein Know-how so leicht zu Geld machen.



Schaffe dir deine finanzielle Freiheit:

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.

banner