Wird Deutschland 2016 Europameister?

Jetzt auf den Sieger der Fußball-EM wetten.

Die Fußball Europameisterschaft steht unmittelbar bevor. Am Freitag nächster Woche, den 10. Juni 2016 geht es endlich los. Dann spielt Gastgeber Frankreich im Eröffnungsspiel in Paris, St. Denis gegen Gruppengegner Rumänien in der Gruppe A.

Wer bereits jetzt auf den Sieger der EURO 2016 wettet*, kann von der sehr guten Quote 14,00 (Stand 02.06.2016) profitieren.

Ablauf des Turniers

Die deutsche Mannschaft greift zweit Tage später am Samstag, den 12. Juni ins Geschehen ein. Dann spielt Deutschland gegen Ukraine in der Gruppe C. Um 21 Uhr ist Anstoß im Stadion in Lille.

Die weiteren Gegner in der Gruppe C sind neben der Ukraine, Polen und Nordirland. Diese Gruppenkonstellation dürfte für die deutsche Nationalmannschaft also keine große Hürde auf dem Weg zum Titel darstellen. Weder die Ukraine noch Nordirland sind bisher als Top-Fußballnation noch als besonders gute Turniermannschaft aufgefallen. Demnach wird wohl Polen als einzige weitere Mannschaft die Gruppenphase überleben und weiter im Turnier bleiben.

Tor | © Vitaly Krivosheev - Fotolia.com

Tor | © Vitaly Krivosheev – Fotolia.com

Sollte Deutschland wie erwartet die Gruppe C beherrschen und in dieser am Ende auf dem ersten Platz landen, dann kommt der erste Gegner in der darauffolgenden K.O.-Runde als bester Dritter aus den Gruppen A, B oder F.
Im Achtelfinale am Sonntag, den 26. Juni im Stadion Lille muß Deutschland deshalb vermutlich gegen eine der Mannschaften aus Rumänien, Albanien, Schweiz, Russland, Slowakei, Island, Österreich und Ungarn spielen.

Abzuschätzen, wer dann tatsächlich der Gegner der Deutschen wird, dafür ist jetzt jedoch noch viel zu früh. Sobald die ersten Spiele in der Gruppenphase gelaufen sind, wird sich das Bild aber ganz schnell aufklaren.

Deutschlands Chancen auf den Titel

Insgesamt kann man der deutschen Mannschaft zum jetzigen Zeitpunkt sehr hohe Chancen auf den Titel des Europameisters einräumen. Schließlich reisen die Deutschen als amtierender Fußball-Weltmeister zu dieser EM. Das Selbstvertrauen ist dementsprechend groß.

Als kleiner Wermutstropfen läßt vielleicht die in den letzten Wochen nicht besonders gut gelaufenden Testspiele ausmachen. Doch das war auch in der Vergangenheit vor großen Turnieren immer wieder der Fall. Hat der Kampf um den Pokal aber erst einmal begonnen, dann vermochten es die Deutschen meistens ihr größtes Talent zu mobilisieren und das ist die Fähigkeit, als geschlossene Mannschaft aufzutreten. Deshalb gilt die deutsche Fußball Nationalmannschaft als die Turniermannschaft schlechthin.

Sollten die Deutschen diese Tugenden auch bei der Fußball.-EM 2016 wieder aktivieren können, dann haben sie sehr gute Voraussetzungen, um nach dem Finale am 10. Juli 2016 in Paris neben der Krone als Weltmeister auch die des Europameisters zu erringen.

Auf den Sieger der EM 2016 wetten

Wer dies der deutschen Mannschaft ebenfalls zutraut, kann schon jetzt auf deren Sieg wetten und dabei eine Menge Geld gewinnen. Die Quote von 14,00 für „Deutschland als Sieger der EM 2016*„, die im Moment (Stand 02.06.2016) gilt, ist für alle Spieler sehr interessant. Doch lange warten, sollte man mit seinem Tipp nicht.

banner