Warum Frauen-Fußball so profitabel ist.

So nutzt du die bevorstehende Frauen EM in den Niederlanden, um dein Sportwissen zu Geld zu machen.

Die meisten Männer werden es gar nicht auf dem Schirm oder nur gelangweilt mit den Schultern zucken. Trotzdem steht die nächste Fussball Europameisterschaft unmittelbar bevor.

Anzeige

→ Kurzzeitkredit in 30 Min aufs Konto*

Allerdings findet diese EM im Frauen-Fußball statt. Und das ist der Grund für das mangelnde Interesse bei den männlichen Fußball-Fans und vor allem bei vielen Medien. Man kann fast gar nichts über die Frauen-Fußball-EM erfahren. Die Europameisterschaft ist komplett im Sommerloch untergegangen. Das werden wir ändern.

Schon am kommenden Sonntag geht es los und du kannst mit deinem Sportwissen Geld gewinnen*. Unglaublich und doch wahr.

12. Fußball-Europameisterschaft der Frauen

Vom 16. Juli bis zum 06. August findet die Fußball EM der Frauen in den Niederlanden statt. Mannschaften aus 16 Ländern nehmen an dem Turnier teil. Das sind im Einzelnen: Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Island, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Russland, Schottland, Schweden, Schweiz und Spanien.

Fußball | Bild: pixabay.con, CC0 Public Domain

Fußball | Bild: pixabay.con, CC0 Public Domain

Ausgetragen werden die Spiele in den Stadien von Breda, Deventer, Doetinchem, Enschede, Rotterdam, Tilburg und Utrecht. Das Eröffnungsspiel findet am Sonntag Abend in Utrecht statt.

Die Vorrunde wird in 4 Gruppen ausgetragen. Deutschland spielt als Titelverteidiger in Gruppe B gegen Italien, Russland und Schweden. Die Chancen auf ein Weiterkommen stehen nicht schlecht. Das erste Spiel der deutschen Frauen findet am 17.Juli um 20:45 Uhr in Breda statt.

Nach der Gruppenphase schließen sich Viertelfinale, Halbfinale und das Finale am 06. August um 17 Uhr in Enschede statt.

Sportwissen vergolden

Die Gewinnsummen für die teilnehmenden Mannschaften wurden für die diesjährige Fußball-EM von der UEFA deutlich erhöht. Für das Erreichen des Viertelfinales bekommen die Mannschaften beispielsweise 500.000 Euro und der neue Europameister erhält eine Siegprämie von 1,2 Millionen Euro. Nicht schlecht, auch wenn es im Vergleich mit den Prämien im Fußball der Männer immer noch eher wenig ist. Vom Lohngerechtigkeitsgesetz hat die UEFA offensichtlich noch nichts gehört.

Nicht ganz so viel Geld kannst du dir verdienen, wenn du dein Wissen, was du über Fußball im Allgemeinen und Frauenfußball im Speziellen hast, ganz gezielt für Sportwetten einsetzt*. Dabei kannst du auf Sieger, Spielergebnis, das erste Tor und verschiedene andere Möglichkeiten und Spielereignisse setzen. So kannst abhängig von der Quote relativ leicht ein wenig Geld gewinnen. Millionen kannst du allerdings nicht erwarten, wenn du richtig tippst, wer der neue oder alte Fußball Europameister 2017 der Frauen wird.

Probier es ruhig mal aus, wäre doch wirklich schade, wenn du dir dein Sportwissen finanziell völlig nutzlos angeeignet hättest.



Bücher für deine finanzielle Freiheit:

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 23.07.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Lottozahlen: Lotto 6 aus 49 Ziehung vom Mittwoch, 12.07.2017 » Onlinegewinnen.info

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


banner