Solizuschlag auf Gyros.

Hilfe für Griechenland: Europaweiter Solizuschlag auf alle Gyrosgerichte.

Griechenland steht mit einem Bein im Abgrund. Die Euro- und Finanzkrise hat das Land fest im Griff. Die Uhren ticken unaufhaltsam und die Liquidität ist dauerhaft prekär. Athen braucht dringend Geld, um alte Schulden fristgerecht begleichen zu können. Schon in den kommenden Monaten werden hohe Rückzahlungen fällig. Seit Februar zugesagte aber derzeit noch zurückgehaltene Notkredite müssen unbedingt an Athen ausgezahlt werden, um das größte Desaster, den Grexit noch zu verhindern.

Aber auch eigene Einnahmen und Hilfen aus den anderen Euroländern werden unbedingt nötig sein. Und dafür gibt es jetzt aus Brüssel eine …weiterlesen →

Gewinnchancen effektiv nutzen mit der Österreichischen Klassenlotterie

Viele Menschen träumen vom großen Geld. Die Österreichische Klassenlotterie ist eine gute Möglichkeit, diesen Traum wahr werden zu lassen. Hier kann man nicht nur jede Menge Geld gewinnen. Die Chancen sind überdies recht hoch.

Wie funktioniert die Österreichische Klassenlotterie?

Wenn man sich die Österreichische Klassenlotterie etwas genauer anschaut, wird man einige Unterschiede zum Lotto feststellen, wie man es in Deutschland kennt.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass eine Ziehungsrunde ein halbes Jahr dauert und sechs Klassen umfasst.

Eine Klasse wird dabei jeweils über einen Monat gespielt. Jede Woche findet eine Ziehung statt. Wer also an allen sechs Klassen teilnimmt, hat 24 …weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Lotto

Sommerzeit 2015 beginnt

Uhrzeit am Sonntag umstellen!

Am kommenden Sonntag, den 29.03.2015 werden mal wieder die Uhren umgestellt. Dann endet die normale Mitteleuropäische Zeit (MEZ) und es beginnt die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ). Der Sonntag ist dadurch leider eine Stunde kürzer als sonst.

Uhr 1 Stunde vorstellen

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag werden alle Uhren um 2:00 Uhr eine Stunde vorgestellt, auf dann 3:00 Uhr.

Die Stunde von 2 Uhr bis 3 Uhr gibt es deshalb in dieser Nacht nicht.

Immer am letzten Sonntag im Oktober, das ist in diesem Jahr der 25.10., endet die Sommerzeit wieder. Dann werden die Uhren in …weiterlesen →

Sollte man jetzt in Aktien investieren?

Für und Wider sollte man genau abwägen.

Die Zinsen sind niedrig und bleiben es auch auf lange Sicht. Bis mindestens September 2016 will die EZB die Märkte mit Geld fluten. Jeden Monat(!) sollen deshalb bis 2016 Staatsanleihen im Wert von 60 Milliarden Euro aufgekauft werden. Was Aktionären, Unternehmern und Banken nützt, schadet den kleinen Sparern. Die bekommen keine Rendite mehr für ihre herkömmlichen Sparvarianten, wie Sparbücher, Tagesgeld und auch Lebensversicherungen. Die Altersvorsorge vieler Deutscher dürfte deshalb nun gefährliche Schlagseite bekommen.

Die Aktie

Ein Investmentinstrument ist dagegen sein geraumer Zeit äußerst lukrativ: Die Aktie, ausgerechnet die Anlageoption, die Deutsche bisher …weiterlesen →

Der Goldpreis wird ab heute elektronisch ermittelt.

Das Preisfestsetzungsverfahren wird revolutioniert.

Manche Sachen halten sich sehr lange, mögen sie auch noch so anachronistisch sein. So war das auch beim Goldpreis. Während andere Waren, Währungen, Aktien und Rohstoffe an der Börse ständig neu im Preis festgelegt werden, oft ändert sich dieser mehrmals pro Minute, im computergestützten Sekundenhandel werden solche minimalen Preisschwankungen ausgenutzt, gab es für Gold den zwei mal täglich per Telefonkonferenz festgelegten Preis.

Seit 1919 hat sich am Preisfindungsverfahren für Gold nur wenig geändert. Seit dem legt ein kleiner Kreis von Bankern in London den Referenzpreis für Gold zweimal pro Tag fest. Dieser Referenzpreis hatte als Richtwert …weiterlesen →