Ist Kunst eine gute Wertanlage?

Eine Rendite von um die 6 Prozent, wo bekommt man noch so viel Geld fĂĽr sein Erspartes? Auf der Bank nicht, beim Kauf von Aktien nicht immer und selbst Edelmetalle sind nicht verlustfrei. Die Wertanlage in Kunst dagegen wurde in den letzten Jahren hochgelobt und mit bis zu 10 Prozent Rendite beworben.

Ganz einfach ist der Kauf von Kunst als Geldanlage aber nicht.

Kunst kommt von Können

Denn Kunst kommt noch immer von Können. So jedenfalls besagt es eine alte Volksweisheit. Wer Geld investiert, sollte deshalb ĂĽber ein breites Wissen verfĂĽgen, egal in welchem Bereich. Selbst beim Spielen muss man …weiterlesen →

Mit Ă–l spekulieren.

Wie der Online-Handel mit Ă–l ein Erfolg werden kann.

In Zeiten niedriger Zinsen, in denen Bundesschatzbriefe, Tagesgeld oder gar das eigene Sparbuch kaum noch Rendite erwirtschaften, stehen Anleger wie Privatpersonen vor der Herausforderung, Ihr Geld sinnvoll zu investieren. Durch die reale Inflation, die im Moment zwar sehr gering aber trotzdem größer als die Zinsen auf die oben erwähnten Investitionsmöglichkeiten ist, findet ohne eine geeignete Anlage eine schleichende Geldentwertung statt. Für das eigene Geld heute bekommt man im mittel- und langfristigen Anlagezyklus deutlich weniger Produkte zu kaufen.

Eine Möglichkeit, diesem Problem zu entgehen, ist Ă–l online handeln. Wir verraten alles …weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Lotto