Wie schütze ich mich vor Betrug bei Online Casinos?

So kann man seriöse Anbieter von schwarzen Schafen unterscheiden.

Die große Mehrzahl der Anbieter von Online-Casinos arbeitet völlig korrekt. Dort werden keine prozentual zu hohen Gewinnausschüttungen oder astronomisch große Jackpots versprochen. Die Spieler werden nicht ständig mit Meldungen über anderen Spieler überschüttet, die angeblich gerade das große Geld abkassiert haben. Auch die Abwicklung der Ein- und Auszahlung läuft schnell und über gesicherte Verbindungen.

Anzeige

Bei solchen Anbietern kann man in seiner freien Zeit ohne Bedenken bei spannenden Casinospielen, wie die Novoline Spiele welche sind, Spaß haben und mit ein wenig Glück durchaus auch Geld gewinnen.

Schwarze Schafe

Doch wie in so vielen anderen Bereichen und Branchen auch, gibt es auch beim Glücksspiel immer wieder schwarze Schafe. Gerade bei online Casinos stellen sich sehr viele Kunden die Frage, ob es mit rechten Dingen zugeht und ob sich dahinter nicht ein gewisses Maß an Abzocke verbirgt? Mit ein wenig gesundem Menschenverstand und der Abfrage wichtiger Anhaltspunkte kann sich jeder vor Betrug schützen.

Natürlich hat es das Internet den Betrügern leicht gemacht, denn hier sie können sich hinter der Tastatur in Anonymität wiegen. Natürlich können nicht alle Glücksspielbetreiber unter einen Hut geworfen werden und der Großteil der Spielcasinos arbeitet unter strenger Aufsicht und muß zahlreiche Vorschriften sowie Richtlinien erfüllen. Doch worauf sollten besonders Neukunden achten und wie kann den Betrügern das Handwerk gelegt werden?

Worauf beim online Glücksspiel geachtet werden sollte

Diverse Studien und Tests haben gezeigt, daß bei einigen Online-Casinos die Gewinnausschüttung deutlich unter dem Durchschnitt liegt. In solch einem Fall kann durchaus davon ausgegangen werden, das hier etwas nicht stimmt. Spieler sollten deshalb sehr genau auf diesen Punkt achten und erst einmal einige Spiele genauer unter die Lupe nehmen und die Ausschüttungspläne studieren, bevor sie echtes Geld setzen.
Zu beachten ist dabei auch, daß Gewinn nicht immer gleich ein Gewinn sein muß. Erst wenn der Auszahlungsbetrag höher ist als der Einzahlungsbetrag, kann der Spieler von einem echten Gewinn sprechen. Zudem sollten gehäufte Meldungen von Spielern, die mit online Black Jack oder Roulette angeblich ein kleines Vermögen gewonnen haben, nicht zu ernst genommen werden. Hinter solchen Aussagen verbirgt sich zumeist eine Falschmeldung und die Spielbetreiber wollen damit nur Druck auf die Spieler ausüben, noch mehr und mit größerem Einsatz zu spielen.

Online Spielautomat | © Alterfalter - Fotolia.com

Online Spielautomat | © Alterfalter – Fotolia.com

Selbstverständlich kann der eine oder andere große Gewinn durchaus mit Glücksspiel in einem Online-Casino erzielt werden. Doch das große Geld sollten Spieler keinesfalls erwarten. Das Glück läßt sich auch online nicht erzwingen.

Höhe der ausgeschütteten Gewinne

Viele Spielcasinos versprechen zudem eine Gewinnausschüttung bei über 95% der eingesetzten Gelder. Dieser Umstand ist für die Spieler sicherlich nicht schlecht, vorausgesetzt diese Aussage entspricht auch der Wahrheit. Bei genauerer Betrachtung kann der angegebene Prozentsatz jedoch nicht stimmen. Es würde bedeuten, daß lediglich 5% der getätigten Umsätze den Spielcasinos unterm Strich als Gewinn bleiben würden. Wird zudem die jährliche Statistik mit den veröffentlichten Gewinnen herangezogen, wird rasch klar, daß die Gewinnspanne bzw. die Höhe der Einnahmen keinesfalls mit den angegebenen Prozentsatz der Gewinnauszahlung in Einklang zu bringen ist.

Ein seriöses Spielcasino kann erkannt werden, wenn vor der ersten Auszahlung eine Identitätsprüfung durchgeführt wird. Der Spieler muß durch Übermittlung eines Ausweises (in schriftlicher Form), seine Identität preisgeben und erst nach erfolgter (zumeist einmaliger) Überprüfung, wird der erzielte Gewinn auf das angegebene Konto überwiesen. Zudem sollten alle Ein- und Auszahlungen über eine sichere und verschlüsselte Seite durchgeführt werden.

Schwierigkeiten bei der Gewinnauszahlung

Viele Nutzer von online Casinos beklagen zudem, daß es bei einigen Betreibern bei der Auszahlung zu Verzögerungen oder gar einer Nichtdurchführung kommt. Natürlich machen solche Umstände sehr rasch die Runde und schrecken auch viele potentielle Neukunden ab. Von solchen Anbieter sollte man tunlichst die Finger lassen.
In der Regel werden die Gewinnauszahlungen jedoch zuverlässig und innerhalb von wenigen Werktagen durchgeführt. Auszahlungen können entweder auf ein Bankkonto oder auf ein PayPal-Konto veranlaßt werden.



Schaffe dir deine finanzielle Freiheit:

Anzeige

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 13.12.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind geschlossen.

banner