Deutsche spielen begeistert Sportwetten

Sportwetten bescheren den Finanz├Ąmtern hohe Einnahmen.

Die Lust an Sportwetten scheint in Deutschland ungebrochen zu sein. Allein von Juli bis Dezember 2012 haben die von Deutschen gesetzten Sportwetten den Finanz├Ąmtern Steuereinnahmen von rund 80 Mio. EUR beschert. Daran kann man ersehen, da├č das Gesch├Ąft mit den Sportwetten brummt, denn die Anbieter m├╝ssen 5 Prozent der Eins├Ątze versteuern. Demnach haben die Eins├Ątze der Kunden bei ca. 3,2 Milliarden EUR gelegen.

Anzeige

Schwarzmarkt

Viele Sportwetten laufen allerdings schwarz ├╝ber die B├╝hne. Schuld daran ist auch das komplizierte deutsche Recht zum Thema Sportwetten. Derzeit d├╝rfen online Sportwettenanbieter offiziell nur in Schleswig-Holstein an den Start gehen. Da Lotto und Gl├╝ckspiel L├Ąndersache sind, entscheidet jedes Bundesland f├╝r sich allein, welche Art von Wetten und welche Anbieter es zul├Ąsst.
Au├čer Schleswig-Holstein haben alle anderen L├Ąnder Gl├╝cksspiel im Internet weitgehend verboten. So sollen zwar 20 Online-Anbieter von Sportwetten zugelassen werden, Casino-Spiele und Online-Poker bleiben aber weiterhin untersagt. Das brachte die EU-Kommission auf den Plan und forderte eine ├änderung des deutschen Gl├╝cksspielstaatsvertrag. Wie das ausgehen wird, bleibt abzuwarten. Die M├╝hlen in Br├╝ssel aber auch hierzulande mahlen bekanntlich langsam.

Liberalisierung

Derweil verlangen die Wettspielanbieter eine weitgehende┬áLiberalisierung des deutschen Gl├╝cksspiel-Marktes. Au├čerdem sind ihnen die 5 Prozent Steuern auf den Spieleinsatz viel zu hoch. Sie bieten┬á stattdessen als Kompromi├č eine Besteuerung des Brutto-Rohertrags an. Mit 20 Prozent k├Ânnten die Anbieter dabei durchaus leben.

Die Deutschen zocken derweil lustig weiter. Sportwetten sind beliebt. Auch weil man nicht wie beim Lotto blind auf ein Ergebnis tippen mu├č, sondern stattdessen sein Fachwissen einsetzen kann. Gl├╝ck geh├Ârt allerdings auch dazu.

Quelle: SZ

Anzeige

[Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 04:01 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]