Die lohnendsten Spiele und Spielerlebnisse auf dem Markt

Spielerlebnisse | Foto: 11333328, pixabay.com, Pixabay License

Spielerlebnisse | Foto: 11333328, pixabay.com, Pixabay License

Jedes Jahr kommen schier unzÀhlige neue Videospiele auf den Markt. Jedoch sind noch lange nicht alle davon wirklich lohnenswert.

Sowohl im Bereich der Multiplayer-Spiele und der Konsolenspiele, so wie auch bei den Casino-Spielen gibt es aber immer Kandidaten, die man sich als Gaming-Fan unbedingt anschauen sollte. Bei den Online-Casinos geht es meistens um die besten Registrierungsangebote. Hierzu findest du auf der Seite kasino.org immer die aktuellsten Deals.

Online-Automatenspiele machen Spaß – keine Frage. Aber auch im Bereich der PC- und Konsolenspiele gibt es derzeit drei sehr vielversprechende Games.

Das PC-Spiel Ready or Not

Dabei handelt es sich um einen Taktik-Shooter. Als Spieler wirst du in die Rolle des Mitglieds eines amerikanischen Sonderkommandos der Polizei versetzt. Dementsprechend gehört es zu deinen Aufgaben Kriminelle und Terroristen zu jagen, GebĂ€ude zu stĂŒrmen und was man eben sonst noch so als SWAT-Mitglied macht. Du musst dich in diesem Spiel aber auch mit echter Polizeiarbeit wie dem Verhören von VerdĂ€chtigen und der Sicherung von Beweisen beschĂ€ftigen. Es geht hier nicht unbedingt darum, Kriminelle zu eliminieren, sondern eher darum, sie zum Aufgeben zu bewegen. Zu diesem Zweck stehen dir verschiedene Waffen wie Teaser, Blendgranate und Reizgas zur VerfĂŒgung. Bei „Ready or Not“ ist also taktisches Vorgehen gefragt, da du selbst die EinsĂ€tze mit planst und dich fĂŒr deine AusrĂŒstung entscheidest. Das Spiel kann in verschiedenen Modi gespielt werden: im Karrieremodus, als Singleplayer, im Koop-Modus und im PvP-Multiplayer-Modus.

Mario Party Superstars fĂŒr Nintendo Switch

Die Nintendo Switch ist bekannt fĂŒr Familien- und Partyspielspaß. Genau das bietet auch die Mario Party Spielreihe. Dabei handelt es sich sozusagen um Brettspiele fĂŒr die Spielekonsole. Der neueste Streich heißt „Mario Party Superstars“, dass gerade damit ĂŒberrascht, dass es so wenig wirklich Neues bietet. Stattdessen erinnert das Ganze stark an die guten alten Nintendo-64-Zeiten. Dies tut der Unterhaltsamkeit des Spiels aber keinerlei Abbruch – ganz im Gegenteil. Besonders im lokalen Mehrspielermodus sorgt es fĂŒr etliche vergnĂŒgliche Stunden an der Konsole. „Mario Party Superstars“ kommt mit fĂŒnf verschiedenen Spielbrettern und zehn Spielfiguren daher.

Guardians of the Galaxy fĂŒr die Xbox

Die ungleichen Helden der Guardians of the Galaxy sind aus dem Marvel-Universum ĂŒberhaupt nicht mehr wegzudenken. Wer allerdings die Filme kennt, der wird sich am Anfang des Spiels erstmal daran gewöhnen mĂŒssen, dass diese Geschichte zunĂ€chst einmal gar nicht so richtig zu den Filmen passen will. Hier wird nĂ€mlich mehr auf die AnfĂ€nge der Guardians eingegangen. Kein Wunder also, dass viele mit einer Portion Skepsis an das Spiel herangehen. Im Prolog und auch im ersten Kapitel taucht man dann in die Kindheit von Peter Quill ein und geht die ersten Schritte als Star-Lord. Dazu lĂ€uft ein wirklich mitreißender Soundtrack mit Hits aus den 80er Jahren. SpĂ€testens nach diesem ersten Kapitel ist man von der Geschichte dermaßen fasziniert, dass alle Zweifel zerstreut werden. MarvelÂŽs Guardians of the Galaxy ist ein Third-Person-Shooter, in dem die Spieler die Rolle von Star-Lord einnehmen. NatĂŒrlich dĂŒrfen aber auch die Superhelden Drax, Gamora, Rocket Raccoon und Groot nicht fehlen. Etwas schade ist, dass es sich um einen reinen Einzelspieler-Titel handelt. Es gibt eine abgeschlossene Handlung und auf Mikrotransaktionen wird verzichtet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.