F├╝r weniger Geld mehr Eurojackpot spielen

Eurojackpot Spielschein

Eurojackpot zu spielen, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Das liegt nat├╝rlich an den zw├Âlf Gewinnstufen. Zudem locken Hauptgewinne zwischen 10 und 90 Millionen Euro. Aber auch schon die Gewinnchancen in den unteren Gewinnstufen liegen bei einer Wahrscheinlichkeit von 1: 42. Auch das ist ein besonderer Anreiz, an dieser Lotterie teilzunehmen. Der Einsatz pro Tippreihe betr├Ągt 2,00 Euro. Unterschiede gibt es jedoch bei den Eurojackpot Geb├╝hren, die zus├Ątzlich zu jedem Schein erhoben werden. Die Geb├╝hren unterscheiden sich in den einzelnen Bundesl├Ąndern im erheblichen Ma├če. Sie variieren zwischen 0,10 und 0,70 Euro pro Spielschein. Daher unterscheiden sich die Eurojackpot Preise im erheblichen Ma├če.

Lotto-Preise

Eine typische Beispielrechnung

Um besser veranschaulichen zu k├Ânnen, wie sich die Geb├╝hren unterscheiden, sollte eine Beispielrechnung dienen. Wer in jeder Woche einen Eurojackpot Schein in einem Lottoladen abgibt, muss innerhalb von einem Jahr Geb├╝hren in H├Âhe von 5,20 bis 36,40 entrichten. In den meisten Bundesl├Ąndern wird eine Geb├╝hr von 50 Cent erhoben. Dadurch entstehen j├Ąhrliche Kosten in H├Âhe von 26 Euro. Bei den einheitlichen Kosten von 2,0 Euro pro Tippreihe k├Ânnten f├╝r die Geb├╝hren also schon 13 zus├Ątzliche Tippfelder ausgef├╝llt werden. Dadurch erh├Âhen sich die Gewinnchancen deutlich. Da fragen sich dann nat├╝rlich viele Interessenten, wie es m├Âglich ist beim Eurojackpot Spielen die Geb├╝hren zu sparen? Diese Frage wird nachfolgend beantwortet.

Eurojackpot ohne zus├Ątzliche Geb├╝hren spielen

Es gibt einige Onlineportale, auf denen es m├Âglich ist, ohne zus├Ątzliche Geb├╝hren am Eurojackpot teilzunehmen. Dort muss lediglich die Geb├╝hr f├╝r die Tippreihe in H├Âhe von 2,00 Euro entrichtet werden. Die in den Lottol├Ąden zus├Ątzlich erhobenen Eurojackpot Geb├╝hren f├╝r den Tippschein entfallen. Die Auswahl eines geeigneten Anbieters sollte jedoch sorgf├Ąltig erfolgen. Bei der Suche im Internet gibt es mitunter auch Anzeigen von unseri├Âsen Anbietern. Es gibt aber gute M├Âglichkeiten, seri├Âse und vor allem vertrauensw├╝rdige Anbieter zu finden.

Einen seri├Âsen Anbieter finden

Jeder, der gerne Eurojackpot spielen m├Âchte, ohne daf├╝r unn├Âtige Geb├╝hren zu entrichten, findet im Internet zahlreiche Anbieter. Dazu geh├Ârt unter anderem auch LottoStar24 Es gibt jedoch noch zahlreiche weitere Anbieter, die keine zus├Ątzlichen Geb├╝hren erheben. Bei der Auswahl sollte aber unbedingt darauf geachtet werden, dass der jeweilige Anbieter zertifiziert ist. Neben den G├╝tesiegeln sollte eine solche Seite auch durch Norton SSL gesichert sein. Wer sich die Suche nach einem geeigneten Anbieter etwas erleichtern m├Âchte, kann auch ├╝ber die Seite TrustedShops.de oder Erfahrungen.de nach entsprechenden Angeboten suchen. Wir haben ├╝berpr├╝ft, dass unser Beispiel – LottoStar24 – diese Kriterien erf├╝llt. Au├čerdem k├Ânnen Sie von ihrem Gutscheinangebot profitieren: 3 Eurojackpot Tippfeld f├╝r nur 2ÔéČ.

Fazit

Die grunds├Ątzlichen Eurojackpot Preise sind ├╝berall mit 2,00 Euro pro Tipp identisch. Unterschiede treten nur bei den Geb├╝hren f├╝r die Tippscheine auf. Diese unterscheiden sich in den jeweiligen Bundesl├Ąndern. Dabei kommt es nicht auf den Wohnort des Spielers an, sondern auf den Ort, in dem er den Tippschein abgegeben hat. Es ist aber durchaus m├Âglich, Eurojackpot zu spielen, ohne zus├Ątzliche Geb├╝hren f├╝r den Tippschein zu bezahlen. Das gelingt am besten online. Im Internet lassen sich vertrauensw├╝rdige Anbieter finden. Das gesparte Geld kann dann in zus├Ątzliche Tippreihen investiert werden. Dadurch erh├Âhen sich die Gewinnchancen, sodass der Traum von einem gr├Â├čeren Gewinn tats├Ąchlich in Erf├╝llung geht.