Keno – ein chinesisches Spiel

Die genaue Herkunft von Keno ist nicht so ganz geklĂ€rt, jedoch wurde dieses chinesische GlĂŒcksspiel vor vielen Hunderten von Jahren gespielt, um Geld fĂŒr die Erstellung der Großen Mauer von China zu beschaffen. Das wird zumindest behauptet und man weiß nicht so ganz, ob es wahr ist oder nicht. Was stimmt ist, dass Keno nach wie vor ein sehr beliebtest und auch legales Spiel in China ist.

Keno ist eines der unterhaltsamsten GlĂŒcksspiele und auch ein sehr leicht zu erlernendes Spiel, weshalb es wohl so populĂ€r ist. Es ist im Grunde eine Kombination vom Bingo und von dem Lotterie-Spiel. Die Hauptaufgabe eines Keno-Spielers ist es, 5 bis 10 Zahlen aus einer vorgegeben Anzahl von Zahlen (zwischen 1 und 80) auszusuchen und dann zu sehen, ob die ausgesuchten Zahlen mit den 20 willkĂŒrlich gezogenen Zahlen im Spiel ĂŒbereinstimmen.

Auch wenn die Wurzeln des Spiels wohl in China liegen, wurde der Begriff Keno vom französischen Wort „quine“, also einem „FĂŒnfersatz“ abgeleitet. Keno wurde wohl von chinesischen Immigranten in Amerika eingefĂŒhrt, als diese kamen, um am Eisenbahn-Bau teilzunehmen. Dann landete das Spiel irgendwann in landbasierten Casinos und ist nun auch in online Casinos zu finden.

Somit kannst du z.B. den nĂ€chsten Bonus, wie einen Casino Bonus ohne Einzahlung, den du fĂŒr deine Registrierung in einem online Casino angeboten bekommst, ausnutzen, um dieses interessante Spiel einmal kennenzulernen.

Wie wird Keno denn gespielt?

Heutzutage ist Keno hauptsÀchlich ein elektronisches virtuelles Spiel, wo ein moderner Zufallsgenerator die Zahlen zieht. Die Spieler wÀhlen den zu ihnen passenden Einsatz aus und beginnen mit dem Spiel. Du wÀhlst dann 2 bis 10 Zahlen aus 1 bis 80 aus. Sobald die Runde beginnt, werden die 20 gewinnbringenden Zahlen aus den 80 Zahlen gezogen.

Sind deine Zahlen in den 20 gezogenen Zahlen enthalten, bekommst du deine Gewinne je nach der Auszahlungstabelle des jeweiligen Keno-Spiels ausgezahlt oder auf deinem Spielerkonto gutgeschrieben. Je weniger Zahlen du aussuchst, wie z.B. nur 2, desto weniger Gewinnchancen hast du natĂŒrlich. Gleichzeitig hast du dabei dann höhere Auszahlungs-Summen, da die Chance ja geringer war. Wenn du also 10 Zahlen spielst, sind deine Gewinnchancen höher und du bekommst kleinere Auszahlungen. Einfache Spiellogik.

Das Spiel Keno ist, wie du siehst, ein Spiel, welches kein besonderes Können oder eine Strategie erfordert und beruht 100% auf dem GlĂŒck.

Warum ist Keno so beliebt?

Es gibt zwei HauptgrĂŒnde, warum Keno in China und ĂŒber dessen Grenzen hinaus so beliebt ist. Erst einmal ist es ein simples Spiel und sehr einfach zu erlernen. Andere chinesische Spiele wie Pai Gow oder Mahjong sind viel komplizierter und besitzen umfassende Spielregeln. Keno ist wie gesagt ein pures GlĂŒcksspiel im wahrsten Sinne des Wortes.

Der zweite Grund fĂŒr seine Beliebtheit ist, dass die Auszahlungsraten bei Einsatz von wenigen Zahlen sehr hoch sein können. Das ist etwas Besonderes fĂŒr Spiele um echtes Geld, welche keine besonderen Strategien benötigen, um gespielt zu werden.

Kommentare sind geschlossen.