Bestellerprinzip: Einige Makler versuchen das neue Recht zu umgehen

Manche Immobilienmakler versuchen zu tricksen. Wohnungssuchende müssen aufpassen.

Anzeige

Es gibt in der deutschen Wirtschaft noch immer ein paar Inseln der Glückseligkeit. Dazu zählen Blumenhändler, Möbelgeschäfte, Matratzenhersteller und Mode-Boutiquen. Dort werden in der Regel Margen erzielt, von denen der Rest der Unternehmen nur träumen kann.

Auch die Zunft der Immobilienmakler gönnte sich bisher ein leichtes Leben an der Sonne. Die Vermieter beauftragten die Makler mit der Vermittlung einer Wohnung oder eines Hauses, die Makler machten ein paar Fotos, erstellten ein Exposé und führten interessierte künftige Mieter durch das …weiterlesen →

Lohnt sich der Kauf einer Immobilie noch? Und vor allem: Wo?

In welchen Städte sollte man investieren?

Die Zinsen sind weiterhin und auf absehbare Zeit im Keller. Sämtliche althergebrachte Anlagemöglichkeiten, wie Sparbuch, Lebensversicherung, Rentenfonds sind dem Tode geweiht. Diese Sparanlagen bringen keine Rendite mehr, man manchen muß man sogar fest mit Verlusten rechnen, wenn am Ende den Strich unter die Rechnung zieht.

Die Altersvorsorge von vielen Deutschen droht deshalb zu kippen. Wer sich nur auf eine Anlage gestürzt hat und beispielsweise monatlich stattliche Summen in eine oder gar mehrere Lebensversicherungen einzahlt, der wird wohl ein böses Erwachen erleben, wenn die Zeit der Rente ansteht und man von diesem Geld leben möchte …weiterlesen →