Stabile Renditen bis zu projizierte 6% mit Iban Wallet erzielen

[Anzeige]

Man kann auch Zeiten von Niedrigzinsen einfach und sicher attraktive Renditen verdienen. Der feste Zins von Iban Wallet soll dies möglich machen.

Reich werden möchten viele Menschen. Einen unbeschwerten Alltag oder auch Lebensabend genieĂźen, ohne sich um finanzielle Dinge Sorgen machen zu mĂĽssen, das ist der Traum, der millionenfach allabendlich in die Kissen des eigenen Bettes geträumt wird. Doch um das zu erreichen, muss man entweder einen reichen unbekannten Onkel haben, der einem ganz plötzlich sein gesamtes Vermögen vererbt – eine meist sehr unwahrscheinliche Variante. Oder man muss im Lotto gewinnen. Das ist im Verglich zu Onkel Dagobert schon …weiterlesen →

Warum dir deine Bausparkasse jetzt kĂĽndigen darf.

Der BGH hat heute entschieden, daß Bausparkassen 10 Jahre alte Verträge kündigen dürfen.

Das ist doch mal ein Urteil mit richtig großer Tragweite. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute bestätigt, daß es rechtens ist, wenn Bausparkassen hochverzinste Altverträge kündigen. Alles was du jetzt dazu wissen mußt, kommt in diesem Beitrag.

Anzeige

Alte Bausparverträge

In früheren Zeiten wurden Bausparer häufig belächelt. Zu altbacken war der Gedanke, sein Geld in einen Bausparvertrag anzulegen, und verhältnismäßig mickrige Zinsen gab es noch dazu. Da konnte man an der Börse sein Geld viel schneller vermehren oder auch vernichten.

Doch die Zeiten haben sich geändert. Auf normale …weiterlesen →

Tabubruch: Raiffeisenbank fĂĽhrt Strafzinsen ein

Jetzt trifft es auch Privatkunden. Bayerische Bank fĂĽhrt Negativzinsen auf Sparguthaben ein.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die erste Bank umkippt und die Folgen der Niedrigzinspolitik der EZB an die eigenen Kunden weitergibt. Die Raiffeisenbank Gmund (am Tegernsee in Bayern) macht den Anfang und berechnet kĂĽnftig Negativzinsen. Damit ist das Tabu gebrochen und Nachahmer in Form von anderen Banken werden sich sicherlich schnell finden.

Negativzinsen

Ab September 2016 mĂĽssen Kunden der Raiffeisenbank Gmund Negativzinsen auf ihre Spareinlagen zahlen. 0,4 Prozent Zinsen werden dann fĂĽr Einlagen auf Giro- und Tagesgeldkonten berechnet. Die Genossenschaftsbank bezeichnet diese Zinsen offiziell jedoch …weiterlesen →

Postbank denkt ĂĽber Negativzinsen fĂĽr Sparer nach.

Die Niedrigzinsen könnte die Postbank zu ungewöhnlichen Maßnahmen zwingen.

Die Niedrigzinspolitik der Notenbanken könnte jetzt auch ganz direkt Auswirkungen auf die Kunden der Postbank haben. Das bei vielen beliebte “kostenlose Girokonto” könnte bald Geschichte sein.

Neues Preismodell

Die EZB verlangt von Banken, die ihr Geld bei der Notenbank parken, Negativzinsen. D.h. die Banken müssen für Guthaben bei der EZB Zinsen zahlen. Diese Kosten könnte die Postbank demnächst an ihre Kunden weitergeben. Derzeit denkt man im Management der Bank über ein neues Preismodell nach. Spätestens im Jahr 2017 soll dies an den Start gehen.

Kostenloses Konto

In frĂĽheren Zeiten nutzte die …weiterlesen →

0% Kredite fĂĽr Verbraucher

Die Zinsflaute macht es möglich: Null-Prozent-Kredite für Verbraucher.

Einen Kredit ohne Zinsen zu bekommen, war früher unmöglich. Schon jedes kleine Kind wußte, daß die Bank Zinsen berechnet, wenn man sich von ihr Geld leiht. Von diesem Geld lebte die Bank und bezahlte ihre Mitarbeiter.

Kredite frĂĽher

Wer also einen Kredit aufnahm, muĂźte zusätzlich zu dem Geld, was er in monatlichen Raten ĂĽber mehrere Jahre an die Bank zurĂĽckzahlte, ordentliche Zinsen zahlen. Zinsen von 6 bis 9 Prozent pro Jahr waren keine Seltenheit. Die Höhe dieser Zinsen war abhängig von der Bonität des Schuldners, von der Höhe des Kredits, von …weiterlesen →