Höhere Versandgebühren bei Amazon

Für alle Nicht-Prime Kunden gelten ab sofort neue, höhere Versandgebühren.

Ausgerechnet im Weihnachtsgeschäft erhöht Amazon die Versandgebühren für Nicht-Prime Kunden. Man könnte dahinter natürlich auch kaufmännisches Geschick vermuten 😉
Um der Erhöhung zu entgehen, bleibt eigentlich nur die Option: jetzt schnell Amazon Prime Kunde werden*.

Anzeige

Höhere Versandgebühren

Zum Glück sind nicht alle Produktgruppen von der Erhöhung betroffen. Der Übersichtlichkeit der Versandkosten hilft das allerdings eher weniger. Jetzt muß man noch mehr darauf achten, welches Produkt man kauft, denn die Höhe der Versandkosten ist abhängig von der Zugehörigkeit dieses Produktes zu einer definierten Produktgruppe.

Für alle Nicht-Prime Kunden gilt …weiterlesen →

Geldverdienen mit dem Smartphone: per Whatsappcash

Mit Hilfe von Whatsappcash läßt sich Geld durch das Verbreiten von Links über soziale Medien verdienen.

Mit Whatsappcash bietet sich jedem Internetnutzer die Möglichkeit Geld verdienen mit Smartphone, Geld verdienen mit Handy.

Whatsappcash – der Name klingt zunächst ein wenig irritierend. Man könnte glauben, daß das Teilen und damit das Geldverdienen nur über Whatsapp funktioniert. Doch dem ist nicht so. Das Teilen ist auch via anderer sozialer Netzwerke möglich. Die Plattform kann dabei nicht nur mittels Smartphone, sondern auch via PC oder Tablet benutzt werden. Es ist also alle sehr viel offener, als das der Name zunächst erwarten läßt. …weiterlesen →

Cookidoo® – oder warum du lieber Essen gehen solltest.

Vorwerk bringt den Cook-Key® für seine Küchenmaschine Thermomix®. Für das Geld kannst du besser zum Wirt um die Ecke gehen.

Stell dir vor, es gibt es eine Küchenmaschine, mit der kannst du mixen und das Kleingehäckselte erwärmen. Was würdest du für solch eine Küchenmaschine ausgeben? 39 Euro? Vielleicht auch 49 Euro, wenn sie farblich und vom Design her zu deiner Küche und den anderen Küchengeräten paßt? Okay bei 59 Euro ist bei Schluß, aber nur wenn die Maschine auch ordentlich Power und ein Display hat.

Thermomix®

Dann kennst du noch nicht die Küchenmaschinen von Vorwerk. Unter dem Namen Thermomix® TM5 …weiterlesen →

Erbrecht: Diese 5 Irrtümer halten sich hartnäckig

Noch immer gibt es beim Thema Vererben viele Mythen und Unsicherheiten.

Der Tod eines lieben Mitmenschen gehört zu den einschneidendsten Erlebnissen, die jeder einmal auf seinem Lebensweg durchleben muß. Die Gefühle von Trauer und Verlust bestimmen die ersten Zeit nach dem Tod, doch schon bald kann es unter den Hinterbliebenen zum heftigen Streit kommen, wenn das Erbe nicht korrekt geregelt wurde. Solch ein Streit kann ein Familie auf viele Jahre, wenn nicht für immer entzweien.

Erbrecht

Natürlich beschäftigt sich niemand gern mit dem eigenen Ableben, doch jeder tut also gut daran, zu Lebzeiten seinen Nachlaß zu regeln, besonders wenn es …weiterlesen →

Tabubruch: Raiffeisenbank führt Strafzinsen ein

Jetzt trifft es auch Privatkunden. Bayerische Bank führt Negativzinsen auf Sparguthaben ein.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die erste Bank umkippt und die Folgen der Niedrigzinspolitik der EZB an die eigenen Kunden weitergibt. Die Raiffeisenbank Gmund (am Tegernsee in Bayern) macht den Anfang und berechnet künftig Negativzinsen. Damit ist das Tabu gebrochen und Nachahmer in Form von anderen Banken werden sich sicherlich schnell finden.

Negativzinsen

Ab September 2016 müssen Kunden der Raiffeisenbank Gmund Negativzinsen auf ihre Spareinlagen zahlen. 0,4 Prozent Zinsen werden dann für Einlagen auf Giro- und Tagesgeldkonten berechnet. Die Genossenschaftsbank bezeichnet diese Zinsen offiziell jedoch …weiterlesen →